CVJM Jungenschaft Puma Künzelsau » BERICHTE    » CHRONIK    » FOTOALBUM    » JUNGENSCHAFT    » TERMINE
CVJM Jungenschaft Puma Künzelsau
Kanutour Pfingstlager Hockey Weihnachtsmarkt Indiaca


Treffen

Jungschar Wölfe - ab 12 Jahre

Wir treffen uns in der Schulzeit jeden Mittwoch, von 17:00 Uhr bis 18:45 Uhr am evang. Gemeindehaus in Künzelsau
(Parkplatz auf der Gebäuderückseite, Austraße)

Jungenschaft Puma - ab 16 Jahre

Wir treffen uns monatlich, meist am dritten Freitag im Monat um 19:30 Uhr im Turm der evang. Johanneskirche in Künzelsau
(Eingang auf der Rückseite, Kirchgasse gegenüber dem Weltladen)

» Termine
 

Berichte

» Hajk          » 2013    » 2012    » 2011    » 2010    » 2009    » 2008    » 2007    » 2006    » 2005    » 2004    » 2003    » 2002          » 19xx

21.03. - CVJM-Altpapiersammlung

21.03. - CVJM-AltpapiersammlungAm Samstag, 21. März sammelte der CVJM Künzelsau wieder Altpapier. Um 9 Uhr trafen sich rund 20 Sammler am Künzelsauer Gemeindehaus und verteilten sich auf die fünf bereitstehenden Fahrzeuge von den Stuckateurbetrieben Henne und Stephan, von der Hohenloher Baumschule, vom Autohaus Kunze und von Herrn Gebhardt.

Bei kaltem aber gutem Wetter wurde den ganzen Tag mit Unterbrechung durch das Mittagessen in Künzelsau, Belsenberg und auf den Taläckern Papier eingesammelt. Gegen 16 Uhr konnten dann die letzten Container geschlossen und die Sammlung mit Kaffee & Kuchen im Gemeindehaus beendet werden.
(Frank Lutz / CVJM, gekürzt)

11.03.09 - Ju-Line Frühjahrsrunde

Mitte März stand die aktuelle Frühjahrsrunde von Ju-Line auf dem Plan. Binnen 90 Minuten mussten Ortsfragen anderer Jugendgruppen aus Süddeutschland online recherchiert, und gestellte Aufgaben vor Ort bewältigt werden. Bei einem starken Teilnehmerfeld von 20 Gruppen belegte die Jungenschaft Puma dabei Platz 13.

1. [dschäntlmän] Nufringen (145)
2. Jugendkreis Marschalkenzimmern (143)
3. Jungenschaft Gomaringen 92-93 (129)
...
13. Jungenschaft Puma Künzelsau (100)
...
20. Tamm (78)

13.02.09 - Midnight-Indiaca Satteldorf

13.02.09 - Midnight-Indiaca SatteldorfIm Frühjahr folgten wir zum zweiten Mal der Einladung aus Satteldorf zum Midnight-Indiacaturnier. Nach einem Gottesdienst des Jugendwerks Crailsheim begannen gegen 20 Uhr die Spiele, zu denen wir mit zwei Mannschaften antraten. Mit Platz 8 von 14 Mannschaften in der Kategorie Männer konnten unsere Senioren in diesem Jahr leider nicht an die Erfolge des letzten Besuches anknüpfen. Unsere Junioren folgten knapp dahinter auf Platz 11. Zum Ausklang des Abends wechselten wir nach der Siegerehrung noch zum gemeinsamen Pasta-Buffet ins Satteldorfer Gemeindehaus, wo bei lockerem Gespräch die Kontakte zur Jungenschaft Satteldorf vertieft wurden.

Tabelle Herren
1 Eule
2 mad bat
3 Waldenser Nordhausen
...
8 Jungenschaft Puma Künzelsau 1
...
11 Jungenschaft Puma Künzelsau 2
...

» Fotoalbum

06.-07.12.08 - Künzelsauer Weihanchtsmarkt

06.-07.12.08 - Künzelsauer Weihanchtsmarkt1.400 Euro für Hilfsprojekte

Der CVJM Künzelsau nahm in diesem Jahr wieder mit einem Stand beim Künzelsauer Weihnachtsmarkt teil. Zum ersten mal direkt an der Johanneskirche. Wie in den vergangenen Jahren wurde der Stand aus Fichtenstangen zusammengebunden mit einem Dach aus Zeltplanen. Auf dem offenen Feuer wurden Glühwein, alkoholfreier Glühwein und gebratener Fleischkäse zubereitet. Trotz der Kürzung des Marktes auf 2 Tage und dem nicht ganz zum Weihnachtsmarkt passenden Wetter konnte ein Gewinn von rund 1400 Euro erzielt werden, der komplett für zwei Hilfsprojekte gespendet wurde.

1.000 Euro gehen an ein Projekt des CVJM Weltdienstes für Straßenkinder in Äthiopien. Dort leben über 100.000 Kinder auf der Straße. Allein in der Hauptstadt Addis Abeba sind es über 25.000 Straßen¬kinder. Viele Kinder haben ihre Eltern im Krieg verloren, sind von zu Hause davon¬gelaufen, da ihre Familien sie nicht er¬nähren konnten oder sie gehen betteln, um ihre Familien zu unterstützen. Viele Eltern sind aber auch an AIDS gestorben. Die Kinder leben allein oder mit Freunden zusammen auf den Straßen der Städte und schlafen unter freiem Himmel unter Plastikplanen oder nur auf einem Stück Pappe. Sie suchen im Müll nach Brauchbarem oder stehlen sich etwas zum Essen, um zu überleben. Sie haben keine Chance jemals eine Schule zu besuchen und werden nie Lesen, Rechnen und Schreiben lernen. Um dieser Armut Abhilfe zu schaffen und wenigstens einigen Kindern zu helfen, unterhält der CVJM-Weltdienst seit einigen Jahren ein Kinderheim in Addis Abeba. In zwei Häusern leben dort zurzeit 13 Straßenkinder und ca. 60 Kinder sind bei Pflegeeltern untergebracht. Weitere Kinder, die noch bei einem Elternteil leben, be¬kommen Nahrung und Kleidung. Alle Kinder können in die Schule gehen und werden bei der Berufsausbildung oder dem Studium unterstützt. Für ein Kind werden 31 Euro im Monat benötigt. Den Kindern wird somit die Chance auf ein besseres Leben fernab der Straße gegeben.

Der restliche Erlös geht an die Künzelsauer Tafel. Mit dem Tafelladen in Künzelsau werden ca. 90 Haushalte mit 180 Personen erreicht. Der Lebensmittelhandel spendet die Lebensmittel kurz vor Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums. Dadurch müssen diese nicht vernichtet werden. Bei Grundnahrungsmitteln ist die Tafel aber auf Spenden von Privatpersonen und Organisationen angewiesen, da diese eine lange Haltbarkeit haben und nicht vom Handel gespendet werden.
(Frank Lutz / CVJM, gekürzt)

» Fotoalbum

31.10.08 - Church Night

31.10.08 - Church NightUnterwegs im Auftrag des Herrn!

Die Kirche in einem anderen Licht erleben, den Reformationstag feiern, nachdenken über Luther und was er mit uns zu tun hat, Cocktails, Kuchen und Wartburger, gemeinsam Jugendgottesdienst feiern, eine Kerze anzünden, Besuch auf dem nächt¬lichen Turm der Johanneskirche, SMS-Abstimmung zu neuen Thesen zur Kirche. Dies und noch so einiges mehr war geboten bei der ersten Church Night in Künzelsau. Schön, dass sich viele von diesem Angebot ansprechen ließen.
(Achim Binder)

11.10.08 - Konfi- & Jugendfußballcup

11.10.08 - Konfi- & JugendfußballcupAm 11.10. war es wieder soweit. 6 Konfirmandengruppen und eine Jugendgruppe trafen sich wieder zum Fußballcup in der Giengerhall in Künzelsau. In einem spannenden Turnier, bei dem jede Mannschaft gegen jede spielen durfte, wurde der diesjährige Sieger ermittelt. In einem der letzten Spiele standen sich dann die bis dahin ungeschlagenen Konfirmanden aus Ingelfingen und Dörzbach/Hohenach gegenüber. Dieses packende Spiel konnten schließlich die Ingelfinger für sich entscheiden. Sie konnten sich damit den Pokal bei den Konfirmanden und die Qualifikation für das Landesturnier sichern.
Die Jugendgruppen Puma & Elche des CVJM Künzelsau freute sich über den Pokal für die beste Jugendmannschaft. Insgesamt haben alle wieder einen tollen Tag erlebt.
(Achim Binder)

Gesamttabelle
1. Konfi Ingelfingen
2. Konfi Dörzbach & Hohebach
3. CVJM Künzelsau
4. Konfi Belsenberg, Hermuthausen
& Dörrenzimmern
5. Konfi Schöntal
6. Konfi Künzelsau
7. Konfi Döttingen & Steinkirchen

20.09.08 - CVJM-Altpapiersammlung

20.09.08 - CVJM-AltpapiersammlungAm Samstag den 20. September wurde wieder einmal die schon traditionelle, zweimal jährlich stattfindende Altpapiersammlung durchgeführt. Um 9 Uhr trafen sich ungefähr 25 Sammler am Gemeindehaus und verteilten sich auf die fünf bereitstehenden Fahrzeuge von den Stuckateurbetrieben Henne und Stephan, der Hohenloher Baumschule, dem Autohaus Kunze und von Herrn Gebhardt.

Bei gutem Wetter wurde den ganzen Tag mit Unterbrechung durch das Mittagessen gesammelt. Um 20 Uhr war alles Papier verladen und die Container geschlossen.
(Frank Lutz / CVJM, gekürzt)

 

» Neuen Beitrag verfassen

Seite: 1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · 10 · 11 · 12 · 13

© 2002-2018 Mathias Knorr Datenschutz Impressum